Allyson Hoffmann

Allyson Hoffmann

Provokateurin

Allyson Hoffmann provoziert. Nicht aus Spaß an der Randale. Sondern mit Methode. Gelernt hat sie das beim Begründer der Provokativen Therapie, Frank Farrelly.

Die Methode ist ungewöhnlich - aber sie hat sich in der Praxis bewährt. Provokative Therapie ist inzwischen ein Klassiker der lösungsorientierten Kurzzeittherapie. Die Methode will provokativ herausfordern und nicht verletzen oder beleidigen. Farrelly stellte viele für unumstösslich gehaltene Therapieregeln auf den Kopf, machte das befreiende Lachen in der Therapie gesellschaftsfähig. Humor und Herausforderung sind die wesentlichen Elemente der provokativen Vorgehensweise.

Die Beraterin Allyson Hoffman aktiviert die Stärken ihrer Kunden und fordert ihre Selbstverantwortung gezielt heraus. Die Menschen werden damit provoziert, ihre Energien besser einzusetzen: Weg von selbstschädigenden Verhaltensweisen hin zu neuen Freiräumen und zur Nutzung ihrer vielfältigen Ressourcen. Provokation wirkt. Und das überraschend schnell.

Allyson Hoffman ist als Provokateurin, als Unternehmensberaterin und als Hochleistungs-Sport-Coach international erfolgreich. Sie bringt Menschen in Bewegung. Sie bricht Strukturen auf. Sie ermutigt ausgetrampelte Pfade zu verlassen und Neuland zu erobern.

In ihren kurzweiligen und intensiven Improvisationsvorträgen eröffnet Allyson Hoffmann neue Sichtweisen und Blickwinkel. Ihre bildhafte Sprache lässt in den Köpfen ihrer Zuhörer neue Welten und überraschende Möglichkeiten entstehen.

Profil als PDF

Vortragsthemen

1
Potentialentwicklung
In Bewegung kommen: Von "Wer sind Sie?" zu "wer können Sie sein?"
2
Führungsanspruch
Vorbild und Leitfigur: Sind Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst?
3
Fehler machen Leute
Der Fehler auf dem Prüfstand: Was machen Fehler aus uns?

» zurück zur Übersicht