Brigitte Witzer

Brigitte Witzer

Executive Coach und Beraterin für das Top-Management

Katastrophen, Krisen, Partnerwahl - Risiken begleiten unser Leben. Aber ob wir impulsiv handeln oder alle vorhandenen Informationen sorgfältig abwägen: Oft scheitern wir daran, die Chancen und Gefahren einer Situation korrekt einzuschätzen. Was die Wenigsten wissen: Risikointelligenz ist entwickelbar. Brigitte Witzer erklärt, wie wir kritisch und kreativ mit Risiken umgehen und einen kühlen Kopf bewahren - auch wenn uns gerade alles um die Ohren fliegt.

Brigitte Witzer war Geschäftsführerin bei Bertelsmann, Professorin für Verlagsproduktion an der HTWK Leipzig und führt heute eine Coaching-Firma, die sich auf die erfolgreiche Bewältigung von Veränderungen konzentriert. Sie arbeitet als Executive Coach in verschiedenen DAX- und Medienunter-nehmen.

Mit Risikointelligenz stellt Brigitte Witzer ein Konzept vor, mit dem wir den Risiken in unserer Welt beruflich ebenso wie privat angemessen begegnen können - und dabei an Lebensqualität, Vitalität und Entspanntheit gewinnen.

Täglich erleben wir von Menschen gemachte Katastrophen, Unglücke, Krisen - definiert von Klimawandel, unverantwortlichen Ölkonzernen oder internationalen Terroristengruppen. Oft ohnmächtig fragen wir uns: Müssen solche Risiken überhaupt eingegangen werden, die einigen wenigen große Gewinne bescheren, der Gesellschaft im Ganzen aber große Verluste zumuten? Wie steht es um die Verantwortung der Entscheider in Wirtschaft und Politik?

Die Welt ist kein sicherer Ort, der uns Geborgenheit und Frieden als natürlichen Rahmen für unser Leben anbieten könnte. Stattdessen bekommen wir Ungewissheit und Unübersichtlichkeit im großen Stil geliefert. Die Risikogesellschaft hat uns fest im Griff.

Und nicht alle unsere Muster sind Erfolgsmuster. Es geht bei risikointelligentem Tun darum, alte Gewohnheiten und eingefahrene Muster zu überprüfen. Die Forschung dazu basiert auf den Erfahrungen von Ärzten, Politikern oder Managern – aber auch professionellen Poker-Spielern. Sie haben Strategien entwickelt, um den Herausforderungen einer komplexen Welt auch unter Druck und in Gefahrensituationen zu begegnen.

Risikointelligenz ist die Nutzung unserer individuellen Innensteuerung, sprich: die Nutzung unserer ganz persönlichen Antennen, Alarmgeber, Erfahrungen und Erfolgssysteme. Konkret heißt das: Risikointelligenz setzt auf den bewussten Umgang mit unseren Gefühlen, unseren Bauchentscheidungen, unserem Erfahrungswissen, unserer ganz subjektiven Wirklichkeit.

Profil als PDF

» zurück zur Übersicht